Archive for the 'Event' Category

Risiko Jahresmeisterschaft 2012

Und es ist wieder soweit, ein weiteres Jahr in der nun schon 18 jährigen Geschichte der Risikogruppe Lorsch neigt sich dem Ende zu.

Wie in jedem Jahr ermitteln wir bein letzten Spiel unseren Jahresmeister; in diesem Jahr konnte Feldherr Rot gewinnen!

Die Ewigenbestenliste führt Feldherr Grün an, die Schwarzen sind ihm allerdings auf den Fersen.

Hasbro veranstaltet die erste deutsche Risikomeisterschaft

Das ist mal ein echtes Risiko – Highlight: ab morgen, den 20. Oktober, veranstaltet Hasbro die erste deutsche Risikomeisterschaft. Bis Dezember werden in 16 Qualifikationsturnieren die besten Risikospieler der deutschen Bundesländer ermittelt, die dann im Dezember zum Finale geladen werden. Dem Gewinner winkt ein Bargeldgewinn.

Die hessische Vorausscheidung findet am 25.11. in Kassel statt.

Weitere Informationen zu den Modalitäten sowie zur Anmeldung findet ihr auf den Seiten von Hasbro.

Ein langer, lustiger, aber unentschiedener, grünlicher Abend

Risiko. Ja, es war wieder soweit, Risiko! Gestern abend trafen wir uns beim Schwarzen, Feuer und Flamme, wieder einen spannenden Kampf mit zu gestalten. Gleich zu Beginn begann Grün, fulminant aufzuspielen, eroberte direkt Süd-Amerika – bestimmt mit dem Ziel, uns andere Spieler zu demotivieren. “Ach, der Grüne baut schon wieder seine Führung in der Weltrangliste aus!” Aber nein, im Gegenteil! Wir wehrten uns!

Zuerst bekam der Grüne die Stärke der Blauen zu spüren, als er sich über mehrere Runden an Europa aufrieb, dann griff ihn Rot an und hätte ihn fast in einem Zug vernichtet.

Mit nur noch sieben Armeen am Boden liegend, stellte der waidwunde Grüne natürlich ein gefundenes Fressen für seinen ewigen Verfolger in der EWL dar; Schwarz ließ es sich nicht nehmen, ihn direkt genüsslich raus zu werfen.

Der Rest des Spieles war dann noch spannend, richtige Chancen konnte allerdings keiner der restlichen Spieler mehr herausarbeiten, so dass wir uns zum Schluss unentschieden trennten.

Kulinarisch war der Abend geprägt von sehr leckerem Panna Cotta mit Fruchtmus und überbackenen Brötchen.

Gelb gewinnt das erste Spiel, das zweite wurde zurück gezogen

Ein Abend der schnellen Spiele! Nachdem Gelb sich in der fünften (!) Runde einen Sieg herausgespielt hatte, gab es im zweiten Spiel Diskussionen. Rot erfüllte zwar seine Mission in der vierten Runde unter Protest einiger Mitspieler, nahm dann aber die Kritik (“Wer sich verbabbelt hat, darf auch nicht mehr umsetzen!” und “Zug war schon begonnen!”) auf und verzichtete auf den Sieg. Es soll ja schließlich Spaß machen 😉

Vom gelben Ausrichter wurde Bauernbrot mit Dosenwurst und Riesen-Gurken gereicht; so war es mal wieder ein schöner Abend.

Der nächste Treff steht unter dem Motto “Nägel in der Stuhlplatte, soll er doch selbst sein Kissen mitbringen!” und findet bei Schwarz statt.

Novemberstimmung bei den Roten

Bei düsterem Wetter, leichtem Nieselregen und vor dem Hintergrund der Schweinegrippenhysterie wurde gestern Abend beim Roten gekämpft.

Geschwächt durch den Verzehr großer Mengen Nudelauflauf und Schwip-Schwap gab es nur kleinere Scharmützel auf dem Spielfeld.

Wie so oft in solchen Situationen konnte der Grüne unbemerkt seine Intrigen spinnen und gewann letztlich wieder durch den Rauswurf der Schweinsfarbenen.

Schön war’s und wir diskutieren endlich mal wieder über ein Risiko-Wochenende.

Risikoturnier am 26.04.2009 in der Spielerei Bergstraße

Gerade flatterte eine Mail in’s Haus – die Spielerei Bergstraße e.V., ein gemeinnütziger Verein, der sich die Verbreitung der Spielkultur zum Ziel gesetzt hat, veranstaltet am 26.4.09 ab 13:00 Uhr ein Risiko-Turnier in ihren Räumlichkeiten in Bensheim.

Das ist doch mal eine spannende Sache! Mal schauen, ob die Risiko-Gruppe Lorsch den Weg nach Bensheim findet… 😉