Novemberstimmung bei den Roten

Bei düsterem Wetter, leichtem Nieselregen und vor dem Hintergrund der Schweinegrippenhysterie wurde gestern Abend beim Roten gekämpft.

Geschwächt durch den Verzehr großer Mengen Nudelauflauf und Schwip-Schwap gab es nur kleinere Scharmützel auf dem Spielfeld.

Wie so oft in solchen Situationen konnte der Grüne unbemerkt seine Intrigen spinnen und gewann letztlich wieder durch den Rauswurf der Schweinsfarbenen.

Schön war’s und wir diskutieren endlich mal wieder über ein Risiko-Wochenende.

2 Responses to “Novemberstimmung bei den Roten”


  • Moin Ihr Risiko-Aktivisten.

    Wir haben uns gedacht, wir vertiefen Eure “Novemberstimmung” noch ein wenig und fordern Euch zu einem ultimativen Risiko-Gefecht heraus … Macht Euch Gedanken, ob Ihr die Herausforderung annehmt. Wenn Interesse besteht, meldet Euch.

    Wir würden auch den weiten Weg nach Lorsch auf uns nehmen, um Euch zu zeigen, wie man Risiko richtig spielt …

    Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches (Risiko) Jahr 2010.

    easy-move

  • Hallo Ihr Easy-Mover,
    Danke für die Einladung, aber unser Gesamt-Rat hat getagt und sieht uns nicht als fähig an, gegen Euch anzutreten… Sorry!
    VG Michael

Comments are currently closed.